{{office.HeaderText}}

{{office.Address}}

{{office.TeleponeNumber}}

{{office.MobileNumber}}

{{office.Email}}

EASI Typen

Welcher Typ sind Sie in einem Online-Meeting?

Wie sind Sie in einem Online-Meeting? Diese Frage haben Sie sich vielleicht in den letzten Monaten gestellt, als die Anzahl der Online-Meetings allgemein deutlich zugenommen hat. Vielleicht ist Ihnen auch aufgefallen, dass Sie und Ihre Kollegen unterschiedliche Herangehensweisen an ein Online-Meeting haben.

 

Dafür gibt es eine Menge psychologischer Gründe. Wir sind alle unterschiedlich - auch bei der Arbeit. Um Teams zu stärken und sowohl Mitarbeiter als auch Führungskräfte zu entwickeln, wird oft ein einfacher Typologie-Test eingesetzt, der die Menschen in vier verschiedene Typen einteilt. Wer seinen Typ und den Typ seiner Kollegen kennt, lernt sich selbst und die anderen im Team besser kennen. Das kann die Zusammenarbeit, das Wohlbefinden, die Eigenverantwortung und die Produktivität wesentlich stärken.

Diese Erkenntnis gilt natürlich auch in Online-Meetings. Mit der zunehmenden Digitalisierung und der "neuen Normalität" im Arbeitsleben wird es noch relevanter, sich Gedanken darüber zu machen, wie Sie gerade in Online-Meetings Ihre Kommunikation und Zusammenarbeit stärken können. Das setzt voraus, dass Sie sich selbst und die anderen Teilnehmer des Meetings kennen.

Welcher Typ sind Sie?

Erkennen Sie sich in einem der vier Typen aus dem Master EASI Profil? Die vier verschiedenen Persönlichkeitstypen sind ein wenig überzeichnet, wobei wir natürlich alle einige Teile von jedem Typ in unserem Wesen haben. Aber einer der folgenden Typen wird Ihr primäres Verhalten in einem Online-Meeting repräsentieren.

Wer sind SIE?

Enthusiast

Enthusiast

Sie sind der Typ, der in letzter Minute auf den Meeting-Link klickt, ohne zu wissen, ob die Technik funktioniert. Oft sind Sie unvorbereitet, haben aber schnell eine Meinung zu dem Thema.

Sie bevorzugen Online-Meetings, bei denen Sie sich selbst und die anderen sehen können. Gleichzeitig mögen Sie Meetings, in denen es Raum gibt, andere zu inspirieren. Sie reden viel und gerne über sich selbst. Sie haben ein informelles und ausgelassenes Auftreten.

Sie stellen gerne die geltenden Prämissen in Frage, wenn es hilft, neue einzigartige Lösungen zu finden. Sie lieben Konzeptdiskussionen und kommen schnell auf neue Ideen, auch wenn sie außerhalb der Tagesordnung liegen.

Sie beschäftigen sich mit den großen Linien und möchten keine Zeit mit Details oder gemeinsamer Planung verbringen. Sie treffen gerne schnelle, spontane Entscheidungen oder eröffnen eine Konfrontation bei einem Online-Meeting.

Implementierer

Implementierer

Als Implementierer klicken Sie pünktlich auf den Meeting-Link und erwarten, dass die Technik funktioniert. Sie bevorzugen kurze Meetings ohne unnötige Abschweifungen zu anderen Themen.

Sie sind derjenige, der gerne die Führungsrolle in Meetings übernimmt, und Sie erwarten, dass es eine Führung und eine klare Agenda für das Meeting gibt.

Sie haben ein kontrollierendes und steuerndes Auftreten und verpacken Ihre Botschaften nicht. Sie reden mehr, als dass Sie sich die Meinungen der anderen anhören.

Sie kommen direkt auf den Punkt und verlieren Ihre Energie, wenn in der Besprechung kein Schwung vorhanden ist. Sie freuen sich über einen Konflikt in einem Online-Meeting und möchten das Meeting möglicherweise "verlassen", während es im Gange ist, wenn Sie das Thema nicht relevant finden.

Supporter

Supporter

Als Supporter klicken Sie den Meeting-Link rechtzeitig an, damit Sie Zeit haben, ihn zu testen. Sie ziehen es vor, alle Teilnehmer und ihre Reaktionen auf das Online-Meeting zu sehen.

Mit ein wenig Smalltalk beim Meeting spüren Sie die Atmosphäre und wie es den anderen geht. Sie hören zu und haben ein informelles Auftreten.

Wenn Sie präsentieren müssen, sind Sie präsent und einladend. Sie versuchen, die Umstände der Entscheidungen zu erklären und die Bemühungen und Ansichten aller anzuerkennen.

Wenn das Vertrauen nicht vorhanden ist, wirken Sie vielleicht unentschlossen und halten sich mit Ihren Ansichten in der Besprechung zurück. Sie möchten nicht zu einer schnellen Entscheidung gedrängt werden, wenn nicht alle relevanten Personen mit der Idee einverstanden sind. Sie bevorzugen Zeit für den Dialog in kleineren Gruppen zwischen den Meetings und vermeiden Konflikte in Online-Meetings.

Analytiker

Analytiker

Als Analytiker klicken Sie den Meeting-Link rechtzeitig an und haben die Technik bereits getestet. Sie bemerken Details, z. B. wenn die Kamera nicht richtig auf den Meeting-Organisator gerichtet ist.

Sie bevorzugen Online-Meetings mit einer klaren Tagesordnung, die im Voraus festgelegt wurde. Ihr Fokus liegt auf Professionalität und der Agenda des Meetings. Sie sind bis ins kleinste Detail vorbereitet und strukturiert, diszipliniert und präzise in Ihrer Präsentation.

Sie unterbrechen selten das Gespräch, können sich aber durchaus ärgern, wenn andere es tun. Sie zeigen es jedoch nicht.

Sie haben ein formelles Auftreten und laden nicht zum Smalltalk ein. Gleichzeitig wollen Sie aber auch nicht (spontan) zu neuen, entscheidenden Themen brainstormen müssen. Sie wollen nicht mehr versprechen, als Sie halten können, wollen aber vorher ganz sicher sein.

Mit welchem Typ arbeiten Sie am meisten?

Haben Sie sich in einem der Typen wiedererkannt? Versuchen Sie auch zu überlegen, welche Typen Ihre engsten Kollegen sind, wenn Sie Online-Meetings haben. Ob Sie sie auch wiedererkennen? Auch Ihr Vorgesetzter wird einer der Typen sein, und vielleicht hilft Ihnen dieses Wissen, die Zusammenarbeit besser zu verstehen. Die Dynamik eines Teams oder einer Führungsbeziehung kann sehr schnell und nachhaltig verbessert werden, wenn Sie sich der verschiedenen Fokustypen bewusst werden.

Überlegen Sie, wie Sie dieses Wissen über Ihre verschiedenen Typen in Ihrem Alltag nutzen können.

Möchten Sie mehr über Ihren Typ wissen?

Wenn Sie Ihren eigenen Typ kennenlernen wollen, machen Sie doch das Master EASI Profil! Es verrät Ihnen, welcher Typ Sie sind, und das nicht nur in einem Online-Meeting.

Interessiert? Kontaktieren Sie uns und testen Sie das Master EASI Profil kostenlos. Sie erhalten per E-Mail einen detaillierten, vollständigen Bericht.

Was ist das Master EASI Profil?

Das Master EASI Profil ist ein Typologie-Test, der mit vier Persönlichkeitstypen arbeitet. Der Test wird in erster Linie in der Personalentwicklung (Entwicklung von Teams, einzelnen Mitarbeitern oder Führungskräften) eingesetzt und misst sowohl das typische berufliche Verhalten als auch die Motivation. 

Als Grundlage für EASI nutzt Master International das heute bei Weitem anerkannteste Persönlichkeitsmodell: „Big Five“ – das „Fünf-Faktoren-Modell“ – von Costa & McCrae. Der Test wurde von Master International in Dänemark entwickelt, wo laufend Psychologen, Psychometriker und Datenexperten die Qualität des Tests auf hohem internationalen Niveau sicherstellen.

Erfahren Sie HIER mehr über das Master EASI Profil

Übersetzung: Bernhard Dworak, Master Human Resources Consulting GmbH

Autor: Mia Debel, Master Dänemark

Assessment: keines

Benötigen Sie mehr Informationen?

Rufen sie uns an +43 (676) 448 95 56 oder senden sie uns eine E-Mail: info@master-hr.at